Unsere nächsten Termine:

 

 

+++AUSSTELLUNG WIRD VERLÄNGERT+++

17.03.2015 - 08.05.2015

Di - Fr 14:00 - 18:00 Uhr


FROM THE NOTEBOOK

 

Fotoausstellung

 

Fotografien von Jan Michalko und Patrick Becker

 

Zwei Straßenfotografen aus Berlin zeigen Fotografien unter anderem von Berlin und New York

mehr infos

 



Vernissage und Ausstellung

MOCK

Fotografien von Klaus Mellenthin und Sebastian Rogler

Vernissage am Freitag, den 15.Mai 2015 um 19 Uhr in Anwesenheit der Künstler

Ausstellungsdauer: 18. Mai 2015 bis 28. Juni 2015

 

Öffnungszeiten: Di - Fr 14 - 18 Uhr

Während 48 Stunden Neukölln geöffnet

 

Foto: Sebastian Rogler

 

„Mock, mock up“ (engl.) u.a.: Schein, Täuschung, Attrappe, Pseudo, nachahmen, vehöhnen, nachbilden

„Mode ist so unerträglich hässlich, dass wir sie alle Halbjahre ändern müssen.“ (Oscar Wilde)

mehr infos

 



  

Tango Argentino

Donnerstags, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

 

 

Seit kurzem laden wir donnerstags um 19 Uhr 30 ein zum Tango Argentino. Herr Wolfgang Will bietet Ihnen Tanzkurs und Einführung in die musikalische und kulturelle Geschichte des möglicherweise sinnlichsten Weltkulturerbes.

 


Gebühr: 10 € / Abend


Sonntag, 03.05.2015 um 11:00 Uhr

 

Salaam-Shalom Brunch

Zum drittenmal laden wir zusammen mit der Salaam-Shalom Initiative zum monatlichen Salaam-Shalom Brunch.

 

 

Du willst die Leute hinter der Salaam-Schalom Initiative kennenlernen? Du hast Fragen oder Kritik zu unserer Arbeit oder unseren Statements? Oder willst du dich gar bei uns engagieren?

Komm am 03. Mai zum dritten Salaam-Schalom Brunch!

Wir ermutigen alle, Snacks mitzubringen. Der Brunch ist vegan. Praktischerweise halten wir so automatisch alle jüdischen und muslimischen Speisevorschriften ein.

 

mehr infos

 


 

 

Sonntag, 10.05.2015 um 17:00 Uhr

 

GUSTI DJUS ORKESTAR

Tarantella & Weltmusik

  

 

 

GUSTI DJUS ???

"Gustí Ðus" ist kroatisch und bedeutet satter fruchtfleischiger Saft.

 

GUSTI DJUS ORKESTAR

... das sind Johanna, Martin, Stefan und Matthias an Geige, Gitarre, Akkordeon und Kontrabass nebst Gesang.

 

mehr infos

 


 

WERKSCHAU VON UND MIT BARBARA KEIFENHEIM:

Blickwechsel

 

Barbara Keifenheim zog als Kind oftmals mit ihrer Familie um und entwickelte früh eine große Neugier auf fremde Orte und Kulturen. Nachdem sie als Ethnologin und Filmemacherin jahrzehntelang durch die Welt reiste, wurde Neukölln ihre Wahlheimat. „Hier kann ich Menschen mit den unterschiedlichsten kulturellen Prägungen zu begegnen – und das gleich vor meiner Haustür!“

Wir zeigen vier Filme, zu denen Frau Keifenheim jeweils eine kurze Einführung gibt.

Termine:

22.04.2015 um 20:00 Uhr: Touching Eyes (2001, 26 min.)
29.04.2015 um 20:00 Uhr:
Und du bildest dir ein, frei zu sein ... (1992, 45 min.)
06.05.2015 um 20:00 Uhr:
Oh Mosella (1988, 53 min.)
13.05.2015 um 20:00 Uhr:
Naua Huni - Indianerblick auf die andere Welt (1984, 60 min.)

 

Eintritt frei
 


 

 

 

Top