Neuköllner Leuchtturm
Haus- und Wohnungsvermietung Bernhard Thieß

Exmobil

Natürlich. Schön.

Photographien von Berthold Pleiß


Vernissage am Freitag,  6. September um 19 Uhr
Ausstellung bis zum 27. September

 

 

 

Ein heute über achtzigjähriger Autohändler schenkte seiner Frau jedes Jahr ein Auto zum Geburtstag und es ist eine für Europäer ungewöhnliche Sammlung entstanden.

Der Photograph Berthold Pleiß entdeckte die in Natur und Staub eingehüllten Exmobile am 1.1.2012 in Idaho (USA).

 

Vita 

Die ersten Inspirationen bekam der Photograph Berthold Pleiß in seiner frühesten Kindheit von seinem Vater, der mit einer Sucherkamera Familienphotos machte.

Beeindruckt von der Photographie bekam er im Alter von 12 Jahren seine erste analoge Kamera.

Als 23-jähriger kaufte er sich eine Olympus OM 10, um 10 Jahre später auf eine Nikon 801s umzusteigen.

Mit dem Einzug der Digitalphotographie kam er vor 7 Jahren über die Nikon COOLPIX 5400 zur Nikon D90.

Das Projekt Stuttgart 21 und häufige Aufenthalte dort, sowie Reisen durch Amerika gaben ihm den Anlass sich für die Photographie zu entscheiden.

Als Autodidakt setzt er sich seit der OM 10 mit der manuellen Funktionsweise der Kamera auseinander. Viele seiner heutigen Photographien entstehen mit einem Normalobjektiv.