Neuköllner Leuchtturm
Haus- und Wohnungsvermietung Bernhard Thieß

Fotoausstellung

MOCK

 

Fotografien von Klaus Mellenthin und Sebastian Rogler

Vernissage: 15. Mai 2015 um 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 18. Mai 2015 bis 28. Juni 2015

Öffnungszeiten: Di - Fr 14 - 18 Uhr

Während 48 Stunden Neukölln geöffnet

 

Foto: Klaus Mellenthin

„Mock, mock up“ (engl.) u.a.: Schein, Täuschung, Attrappe, Pseudo, nachahmen, vehöhnen, nachbilden

„Mode ist so unerträglich hässlich, dass wir sie alle Halbjahre ändern müssen.“ (Oscar Wilde)

Klaus Mellenthin hat als angewandter Photograph einen tiefen Einblick in die Entstehung werblicher Kampagnen im Lifestyle- und Modebereich. Seit 20 Jahren realisiert er weltweit Produktionen. Er wird in der Ausstellung einen nicht allein unkritischen Einblick in die Welt der kommerziellen Modephotographie zeigen.

Sebastian Rogler ist bildender Künstler und nähert sich dem Thema in allegorisch narrativer Weise. Er zeigt Photographien, die assoziativ auch die Nischen von Moden, im weitesten Sinne, bearbeiten.

 

Foto: Sebastian Rogler

-------

Klaus Mellenthin (*1969, lebt in Berlin) / www.my-photographer.com

Sebastian Rogler (* 1961, lebt in Berlin und Hagelloch) / www.sebastian-rogler.de