Neuköllner Leuchtturm
Haus- und Wohnungsvermietung Bernhard Thieß

 

Dialogs in Wonderland

 


Schüler treffen Künstler und kommunizieren in der Sprache der Kunst.

Fritz-Karsen-Schüler zeigen Ergebnisse aus Kunstprojekten.


Ausstellung vom 5. - 29.5.2009  


Susanne Th√§sler-Wollenberg mit ihren K√ľnstlerinnen

 

Die Zusammenarbeit von Künstlern, Schülern und Kunsterziehern bedeutet eine Ausnahmesituation im Unterricht. An Projekttagen, in Ateliers und Schulräumen wird ein kreatives dialogisches Feld betreten, in dessen Funkenflug sich Alltag und Phantasmen begegnen. In den Arbeiten der Schüler der Fritz-Karsen-Schule aus Projekten mit  Robert Draber, Andrew Frost, Benjamin Schäfer, Kain Karawahn und Anett Lau wird die innovative Kraft dieser Begegnungen erfahrbar.