Neuköllner Leuchtturm
Haus- und Wohnungsvermietung Bernhard Thieß


 

Mieter und Freunde des Künstlerhauses

Emser Str. 117 zeigen ihre Arbeiten




Vernissage am 4.6.2010 um 19.00 Uhr


Lesung im Rahmen der Vernissage und der

"Woche der Sprache und des Lesens in Neukölln" um 19.30 Uhr


  • Die Schauspielerin Jana Hoffmann liest Gedichte von Kena Maier und Kurzgeschichten von Frank Kirchner

  • Georg Kammerer, seines Zeichens Postpunk und multimedialer Erzähler, präsentiert Betrachtungen zum menschlichen Makel, Leidenschaft und Verzweiflung sowie Albernheiten aller Art

  • Xarkos Ataktos liest eigene Gedichte in englischer Sprache  ’the eidolon revisited’ – new information on interperception through the media of love and violence

 

es stellen aus


Kena Maier und Frank Kirchner - verblümt-unverblümt

Der Fotograf Frank Kirchner und die Malerin Kena Maier erschaffen in ihrer Ausstellung "verblümt-unverblümt" eine Kurzgeschichte von Anziehungskraft, Leidenschaft und Liebe.

Die beiden Künstler stellen das Thema No. 1 der Menschheit auf abstrakte Weise verblümt da. Somit bekommt auch die sehr beliebte Art, dieses Thema durch die Blume darzustellen, noch einmal ein neues Gesicht.

Denn auch eine Blume ist nicht immer nur eine Blume, ist sie doch auch Falte und Struktur, Farbe und Form.

 
 Deborah PhillipsDiacollage
 Nina KelmFußgänger – “Judge and Jury”      
Fotografie und Aquarell
 Victor TimofeevMalerei
 Bernhard ThießChronik der Richardstr. 22
 Karen-Kristina Bloch-ThießBlicke 
Collagen und Öl



Ausstellungsende 27.6.2010 um 19.00 Uhr